25. Firmenjubiläum in Rosate

Mamma Mia! Sind wir „alt“ geworden

Von Conca Fallata nach Rosate

Die italienische „Variazione“ der Schattdecor-Erfolgsgeschichte begann vor exakt 25 Jahren als Teil der Fabrik Cartiere Binda, einem altehrwürdigen Papierproduzenten in Norditalien, genauer gesagt im Areal Conca Fallata in Mailand. Bereits im 19. Jahrhundert produzierte Cartiere Binda hochwertiges (Dekor-) Papier. Als der Geschäftsbereich für klassisches und imprägniertes Dekorpapier im Jahr 1996 von Schattdecor gekauft wurde, war das frisch rekrutierte Team mit 60 Köpfen noch sehr klein. Doch stand schon nach kurzer Zeit – genauer gesagt Ende 1997 – fest: Wir müssen umziehen! Und so ging es von Mailand nach Rosate.

Heute kann Schattdecor vor Ort auf einer gigantischen Betriebsfläche von ca. 19.000 m² an einem einzigen Tag bis zu 1.000.000 m² bedruckte und veredelte Dekorpapiere sowohl für den italienischen Markt als auch für die südeuropäischen Märkte und für die jenseits des Mittelmeeres produzieren. Und heute freuen sich über 200 Mitarbeiter darüber, das 25. Firmenjubiläum zu feiern!

IT_01_Rosate_Binda_Kran.jpg
Historische Aufnahme der norditalienischen Papierfabrik Cartiere Binda

Mit dem Umzug war also die beste Ausgangslage für Wachstum geschaffen. Doch etwas fehlte noch. Es war das italienische Herz Schattdecors, bestehend aus all den Kollegen von damals und heute. Dieses Herz musste natürlich wachsen. Und das tat es.

In noch sehr lebhafter Erinnerung hat Michela Avancini, Design und Kommunikation, vor allem die Vorbereitungen und die Einweihungsfeier im Jahr 1998: „Wir waren alle so aufgeregt”, erzählt sie. „Alles wurde bis ins kleinste Detail organisiert: Wir errichteten ein Bühnenbild, das unsere Wurzeln bei Cartiere Binda, unsere Internationalität und Innovation symbolisieren sollte. Es war ein sehr gelungener Auftakt – mit bayerischer Volksmusik versteht sich – für das darauffolgende, so erfolgreiche neue Jahrtausend.”

Auch Marco Aquino erinnert sich gerne an seinen Start: „Mein erster Arbeitstag nach dem Studium war auch der Tag meiner Einstellung bei Schattdecor – der 4. November 1996. Ich hatte das Glück, über ein Jahr in Thansau zu verbringen und dort in verschiedenen Abteilungen zu arbeiten. Eine tolle Erfahrung, die mich beruflich weiterbrachte und es mir ermöglichte, die deutsche Sprache und vor allem die gastfreundliche und festliche Stimmung der Bayern kennenzulernen. Die Arbeit in Rosate fortzusetzen war sehr motivierend – und sie ist es immer noch: In 25 Jahren sind wir nie stehen geblieben, wir haben Entwicklungen, Metamorphosen und Veränderungen erlebt, sodass uns im wahrsten Sinne nie langweilig wurde. Und das alles in der Atmosphäre eines großen internationalen Unternehmens, das trotz seiner Expansion weiterhin die Philosophie unseres Gründers Walter Schatt hochhält und ehrt.”

Lino Campanalonga, heute Leiter der Imprägnierung, erinnert sich: „Die Angst und Unsicherheit über die Veränderungen im damaligen Unternehmen Cartiere Binda und auch das Misstrauen gegenüber unseren neuen deutschen Kollegen wurden innerhalb eines Augenblicks weggefegt, als mir Walter Schatt mit einer Selbstverständlichkeit die farbverschmierte Hand bei einem Rundgang durch die Produktionshalle schüttelte. Oder als er eines Tages bis 22 Uhr wartete, um mir einen Strampler zur Geburt meines Sohnes Simone zu schenken. Da wurde mir klar, dass ein neuer Abschnitt begonnen hatte: Hier sind wir keine Personalnummer, sondern Menschen. Teil einer großen internationalen Familie, zu der heute auch Simone als Maschinenführer in unserer Imprägnierung gehört.“

IT_Rosate_Eroeffnungsfeier.jpg
Walter Schatt bei der Eröffnungsfeier im Jahr 1998
IT_Panorama_Standort.jpg
Um den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, wurde der Standort in Rosate auf eine Betriebsfläche von 19.000 m² erweitert.

Roadshow zum Jubiläum – Einladung zum Anhalten

25 Jahre „alt“ zu werden ist ein besonderes Ereignis, das wir gemeinsam mit allen Protagonisten dieser noch jungen Firmengeschichte in Italien feiern möchten: Deshalb wird unser Standort Rosate vom 6. bis 17. September 2021 zum Ziel der Schattdecor-Roadshow, zu der wir alle Kunden und Partner herzlich einladen! Im Rahmen der Roadshow ist es dann endlich wieder möglich, sich persönlich über neueste Trends und Dekorentwicklungen auszutauschen und – das ist viel wichtiger – gemeinsam zu feiern!

Container.jpg